Das Publikum hat entschiedenEva Zalenga und Dumitru Mitu sind die „SWR Junge Opernstars 2023“

Mit den Arien „Spiel ich die Unschuld vom Lande“ (Johann Strauss) und „Non si da follia“ (Gioacchino Rossini) holte die schwäbische Sopranistin Eva Zalenga sowohl den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis, wie auch den mit weiteren Konzertengagements verbundenen DRP-Orchesterpreis. Der in der Republik Moldau geborene Tenor Dumitru Mitu wurde mit Arien aus Eugen Onegin (Peter Tschaikowsky) und „E lucevan le stelle“ aus Tosca (Giacomo Puccini) zum „SWR Opernstar 2023“.

CD-Neuerscheinung mit Pietari InkinenDmitrij Schostakowitsch - Naxos CD-Empfehlung des Monats

Die neue DRP-CD schlägt den Bogen von Dmitrij Schostakowitschs frühen „Kammersinfonien“ zu dem 22 Jahre später entstandenen 1. Klavierkonzert. Die intensive Einspielung dieses Albums fand im SR Studio unter strengen Corona-Regeln statt. Der Kritiker Norman Lebrecht spricht im Hinblick auf die Intensität der Produktion von „Psychoanalyse“ und nennt sie „die wohl intuitivste Deutung des Klavierkonzerts, die ich in letzter Zeit gehört habe“.

Radiokonzerte zum Nachhören

 (Foto: imago/BeckerBredel)
Audio: SR 2 | 14.12.2022 Bachs Cembalo-Doppelkonzerte

In diesem vorweihnachtlichen Ensemblekonzert spielen die barockerfahrenen Musikerinnen und Musiker der DRP neben den spätbarocken Cembalo-Doppelkonzerten von Johann Sebastian Bach auch Streichermusik von Antonio Vivaldi und Georg Philipp Telemann im Festsaal des Saarbrücker Schlosses.

Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Kaupo Kikkas)
Audio: SR 2 | 02.12.2022 Festklänge

Märchenhafte Opernklänge, anrührende Arien und das erste „Christmas Medley“ der klassischen Musikgeschichte – es weihnachtet in diesem Studiokonzert der DRP unter der Leitung des Chefdirigenten Pietari Inkinen! Im stimmungsvoll wie festlichen Weihnachtsprogramm verbergen sich Glanzmomente der Opernliteratur.

 (Foto: Omar Ayyashi)
Audio: SR 2 | 27.11.2022 España

Das Geigenbravourstück „Symphonie espagnole“ von Edouard Lalo mit der spanischen Geigerin Leticia Moreno stand im Mittelpunkt dieser Matinée. Außerdem auf dem Programm: die Carmen-Suite von Rodion Schtschedrin und Georges Bizets „L’ Arlésienne-Suite“ Nr. 1. Die taiwanesische Dirigentin Yi-Chen Lin sprang kurzfristig für den erkrankten Josep Pons ein.

Selina Ott, Trompete (Foto: Matthias Kernstock)
Audio: SR 2 | 11.11.2022 La Jeune

Als erste Frau überhaupt gewann Selina Ott 2018 den Internationalen Musikwettbewerb der ARD im Fach Trompete. Mit Wladimir Peskins Trompetenkonzert Nr. 1 war sie am 11. November zu Gast im Studiokonzert auf dem Halberg.

 (Foto: DRP)
Audio: SR 2 | 26.10.2022 Brahms | Dvořák

Auf dem Programm des zweiten Saarbrücker Ensemblekonzerts standen das 1. Streichquintett von Johannes Brahms und Antonín Dvořáks Klavierquintett Nr. 2.

Diyang Mei, Viola (Foto: Cheng Wang)
Audio: SR 2 | 23.10.2022 Les Jeunes I

Die Matinée mit dem chinesischen Bratschisten und neuen Solo-Bratscher der Berliner Philharmoniker Diyang Mei fand im E-Werk Saarbrücken-Burbach statt. Auf dem Programm: das Violakonzert von William Walton und die 2. Sinfonie von Edward Elgar.

Herbstrauschen (Foto: Wenwen Fei)
Audio: SR 2 | 09.10.2022 Herbstrauschen

In diesem Familienkonzert empfingen die DRP, Dirigent Stefan Neubert und Moderatorin Ingrid Hausl ihre großen und kleinen Gäste zu einem herbstlichen Raschel- und Rauschkonzert mit Sprudel- und Brausmusik entlang der „Moldau“ wie sie Bedřich Smetana beschrieben hat.

Alban Gerhardt (Foto: Kaupo Kikkas)
Audio: SR 2 | 23.09.2022 Inkinen | Dvořák

Neben Werken von Sibelius und Prokofjew stand das Cellokonzert von Antonín Dvořák mit dem Solisten Alban Gerhardt im Mittelpunkt des 1. Studiokonzerts dieser Saison.

 (Foto: Astrid Karger)
Audio: SR 2 | 21.09.2022 Trauer-, Traum- und Nachtmusik

Dieses 1. Ensemblekonzert der Saison geht an die Grenze des kammermusikalischen Rahmens und sprengt ihn schließlich mit dem letzten Stück, Mozarts ebenso knapp wie genial formulierter Freimaurer-Trauermusik.

Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Andreas Zihler)
Audio: SR 2 | 18.09.2022 Inkinen | Bruckner

Mit Bruckners 1. Sinfonie und dem von der ungarischen Volksmusik befeuerten 1. Klavierkonzert von Béla Bartók führte Chefdirigent Pietari Inkinen die DRP in die neue Saison. Solist ist der finnische Pianist Juho Pohjonen. Das Konzert fand in der Alten Schmelz St. Ingbert statt.

 (Foto: Anna Reszniak)
Audio: SR 2 | 27.05.2022 Vogt | Venzago

In der Soirée am 27. Mai beehrte uns Lars Vogt in dieser Saison ein weiteres Mal als Artist in Residence: Er spielte das 2. Klavierkonzert von Johannes Brahms. Das Dirigat übernahm Mario Venzago, der auch die musikalische Leitung der 2. Sinfonie von Robert Schumann verantwortete.

Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Kaupo Kikkas)
Audio: SR 2 | 15.05.2022 Inkinen | Wagner

Bevor Pietari Inkinen in diesem Sommer endlich seine Neueinstudierung des „Rings des Nibelungen“ bei den Bayreuther Festspielen präsentieren kann, gab er in dieser Matinée einen Vorgeschmack mit „seinem“ Orchester. Für den erkrankten Stefan Vinke sprang kurzfristig der österreichische Heldentenor Andreas Schager ein!

 (Foto: DRP)
Audio: SR 2 | 11.05.2022 Musik mit Holzbläsern

Kompositionen von Giacinto Scelsi, Michail Glinka, Heitor Villa-Lobos, Bohuslav Martinů und Guillaume Conesson standen am 11. Mai 2022 auf dem Programm des Ensemblekonzerts von Musikerinnen und Musikern der Deutschen Radio Philharmonie im Großen Sendesaal des SR.

 (Foto: Peter Rigaud)
Audio: SR 2 | 29.04.2022 Inkinen | Rachmaninow

Chefdirigent Pietari Inkinen präsentiert in dieser Soirée die 2. Sinfonie von Sergej Rachmaninow. Außerdem auf dem Programm: Tschaikowskys Polonaise aus der Oper „Eugen Onegin“ und das Violinkonzert Nr. 1 von Sergej Prokofjew mit der Solistin Arabella Steinbacher.

 (Foto: Giorgia Bertazzi)
Audio: SR 2 | 10.04.2022 Benefizkonzert der DRP

Zu Gunsten der Ukrainehilfe des Malteser Hilfsdienstes hat die Deutsche Radio Philharmonie unter der Leitung des Pianisten Lars Vogt am 10. April ein Benefizkonzert in der Kaiserslauterer Fruchthalle gegeben. Auf dem Programm standen Werke von Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms.

 (Foto: DRP)
Audio: SR 2 | 09.04.2022 Lars Vogt und Beethoven II

Der Pianist Lars Vogt war am Abend des 9. April im Großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks zu Gast, um die Klavierkonzerte Nr. 1 und 5 von Ludwig van Beethoven zu spielen. Der Konzertmitschnitt.

 (Foto: Anna Reszniak)
Audio: SR 2 | 08.04.2022 Lars Vogt und Beethoven I

Der Pianist Lars Vogt war am Abend des 8. April im Großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks zu Gast, um Ludwig van Beethovens Klavierkonzerte Nr. 2, 3 und 4 zu spielen. Der Konzertmitschnitt.

 (Foto: Julia Wesely)
Audio: SR 2 | 20.03.2022 Soundscape

Der Hornist Felix Klieser präsentiert in diesem Konzert das neueste Werk des schwedischen Komponisten Rolf Martinsson mit dem verheißungsvollen Titel „Soundscape“. Umrahmt wird die Uraufführung von zwei farbenprächtigen Orchesterstücken Nikolai Rimskij- Korsakows, sowie eines Stücks des ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov.

 (Foto: Florian Kolmer)
Audio: SR 2 | 04.03.2022 Verklärung und Erinnerung

Der niederländische Geiger Niek Baar setzt mit der „Teufelstriller-Sonate“ von Giuseppe Tartini die dämonisch-virtuosen Glanzpunkte dieses Konzerts. Außerdem stehen Werke von Tschaikowsky, Schönberg und Mozart auf dem Programm.

Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Andreas Zihler)
Audio: SR 2 | 4.02.2022 Inkinen | Volodin

Als Reaktion auf die angespannte pandemische Lage spielte die DRP in dieser Soirée in einer reinen Streicherbesetzung Werke von Mozart, Grieg und Dvořák. Solist in Mozarts besonders ideenreichem und in flexibler Besetzung geschriebenen Klavierkonzert KV 414 ist der russische Pianist Alexei Volodin.

DRP-Quintett (Foto: DRP)
Audio: SR 2 | 02.02.2022 Barcarolle und Serenade

in diesem Ensemblekonzert spielen Streicher der DRP zusammen mit dem Pianisten Paul Rivinius die Barcarolle für Klavierquartett von Saint-Saëns und das Klavierquintett von César Franck. Dazu gesellt sich die folkloristisch angehauchte Serenade für Streichtrio des ungarischen Komponisten Ernst von Dohnányi.

Hier finden Sie eine Übersicht aller derzeitig verfügbaren Konzertmitschnitte der Deutschen Radio Philharmonie.

Konzertvideos

Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Andreas Zihler)
Video: SR-Mediathek | 18.12.2022 Aus der Neuen Welt

SR Klassik am See (Foto: Musik & Theater Saar)
Video: SR-Mediathek | 02.07.2022 SR Klassik am See 2022

Gedenkkonzert: 100 Jahre Emmerich Smola (Foto: DRP)
Video: ARD Mediathek | 08.07.2022 Festkonzert: 100 Jahre Emmerich Smola

Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Andreas Zihler)
Video: YouTube | 12.12.2021 Dvořáks Klangkosmos

SR Klassik am See (Foto: Musik & Theater Saar)
Video: SR-Mediathek | 03.07.2021 SR Klassik am See 2021

Wien, nur du allein

 (Foto: Marc Ginot)
Video: SWRClassic | 25.06.2021 Eröffnungskonzert „RheinVokal“

 (Foto: Andreas Zihler)
Video: Livestream | 21.05.2021 Pietari inkinen | Simon Höfele

Alle Konzerte Im Überblick

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja