Foto: DRP

Der Kartenvorverkauf für Saarbrücken beginnt am 18. August

  14.08.2018 | 11:33 Uhr

Am Samstag, 18. August, 9.30 Uhr, beginnt der Kartenverkauf für die Konzertsaison 2018/19 der Deutschen Radio Philharmonie im SR-Shop im Musikhaus Knopp Saarbrücken, bei allen proticket-Vorverkaufsstellen und im Internet unter proticket.de. Alle Konzerte, die die Deutsche Radio Philharmonie in dieser Saison in Saarbrücken spielt, sind dann buchbar. Für die Konzerte in Kaiserslautern läuft der Vorverkauf bereits. Tickets gibt es in der Tourist-Information Kaiserslautern, Tel. 0631-365 2316.


Die DRP und ihr Chefdirigent Pietari Inkinen eröffnen die Saison am 9. September in der Saarbrücker Congresshalle mit der 5. Sinfonie von Gustav Mahler und den „Vier letzten Liedern“ von Richard Strauss. Solistin ist die an der Mailänder Scala, der Wiener Staatsoper oder Covent Garden als Senta, Brünnhilde und Salome gefragte amerikanische  Sopranistin Lise Lindstrom. Zwei weitere Konzerte bringt der Saisonauftakt im September: eine „Französische Liaison“ mit Werken von Camille Saint-Saëns, César Franck und Henri Wieniawski am 14. September im SR-Sendesaal und Schumanns Cellokonzert in Kombination mit Mendelssohns 4. Sinfonie („Italienische“) am 30. September in der Congresshalle.


Abos mit bis zu 30% Ermäßigung gegenüber dem Kauf von Einzelkarten gibt es ab sofort und ausschließlich im SR-Shop im Musikhaus Knopp (Futterstr. 4, 66111 Saarbrücken, Tel. 0681/9 880 880).
Attraktive Abonnementplätze gibt es noch in der Reihe der Studiokonzerte (6 Konzerte, freitags, 20 Uhr, SR-Sendesaal) und in der Reihe der Soiréen (4 Konzerte, freitags, 20 Uhr, Congresshalle). Die verfügbaren Abonnementplätze der sonntäglichen Matinéen (7 Konzerte) sind leider alle belegt.


Die kostenlose Saisonbroschüre der Deutschen Radio Philharmonie mit allen Programmen und Abonnementinfos gibt es ebenfalls im SR-Shop im Musikhaus Knopp oder hier als Download:

Artikel mit anderen teilen