Kultusminister Ulrich Commerçon und die frisch ernannten "Kammermusiker“ (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Saarländischer Kultusminister zeichnet DRP-Musiker aus

 

Aufgrund „herausragender künstlerischer Leistungen“ hat Kultusminister Ulrich Commerçon prägende Musikerinnen und Musiker der DRP zu „Kammermusikern“ ernannt. Der Titel wird als Zeichen der Anerkennung und für besondere Dienste um das Musikleben im Saarland verliehen.

Dora Bratchkova (1. Konzertmeisterin), Margarete Adorf (stellvertretende Konzertmeisterin), Ilka Emmert (Solo-Kontrabass), Veit Stolzenberger (Solo-Oboe) und Stephan Valentin Böhnlein (Solo-Pauke) eerhielten die Auszeichnung in Anwesenheit des Intendanten des Saarländischen Rundfunks, Professor Thomas Kleist, der die damit verbundene große Ehre für den Saarländischen Rundfunk und die besondere Auszeichnung für das gesamte Orchester betonte.

Artikel mit anderen teilen