Karlsruher Meisterkonzerte

Freitag, 8. April 2016 | 19.30 Uhr | Konzerthaus Karlsruhe

 

Deutsche Radio Philharmonie
Dirigent: Giancarlo Guerrero
Boris Giltburg, Klavier

Alberto Ginastera
Danzas del Ballet „Estancia” für Orchester op. 8a

Sergej Rachmaninow
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 d-Moll op. 30

Modest Mussorgsky
„Bilder einer Ausstellung“
(für Orchester bearbeitet von Maurice Ravel)

Der junge Pianist Boris Giltburg hat es in den letzten Jahren geschafft, weltweit und kontinuierlich die Aufmerksamkeit eines immer weiter wachsenden Publikums auf sich zu ziehen, da er über ein Maß an musikalischer Tiefe, Persönlichkeit und Durchdringung der Musik verfügt, das seinesgleichen sucht. Der Israeli russischer Herkunft hat bei Arie Vardi studiert und macht, seitdem er 2013 den ersten Preis beim renommierten Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel gewonnen hat, weltweit Karriere.
Giancarlo Guerrero dirigiert zum ersten Mal die DRP. In Costa Rica geboren, studierte er in den USA und sammelte wichtige erste Dirigier-Erfahrungen in „El Sistema“ in Venezuela. Zur Zeit ist er Musikdirektor des Nashville Symphony Orchestra und Erster Gastdirigent des Cleveland Orchestra. Das Konzert ist auch eine kleine Hommage an den bedeutenden argentinischen Komponisten Alberto Ginastera, dessen 100. Geburtstag in dieses Jahr fällt.

Tickets

Tickets | Karlsruhe Klassik | Tel. 0721/384 8686