Foto: Marco Borggreve

Acht Celli

Mittwoch, 22. Januar 2020 | 20 Uhr | Hochschule für Musik Saar

 

3. Ensemblekonzert Saarbrücken

Termin: 22.01.2020 20:00


Die Cellogruppe der Deutschen Radio Philharmonie
Lisa Ströckens, Sopran und Rezitation



Kompositionen und Bearbeitungen für Cello-Ensemble von Joseph Haydn, Richard Wagner, Giuseppe Verdi, Edward Elgar, Heitor Villa-Lobos, Joseph Jongen, Arvo Pärt, Ernst Krenek und Leroy Anderson


Ab und zu stellen sich in den Ensemblekonzerten ganze Instrumentengruppen unseres Orchesters vor. In dieser Saison ist es die Cellogruppe der Deutschen Radio Philharmonie: Sie führt in ihrem bunten Programm aus Originalwerken und Bearbeitungen die immense Klang- und Ausdruckspalette des Violoncellos vor. Die ältesten Stücke stammen von Joseph Haydn, der unzählige Werke für das Baryton komponiert hat. Das seltene Streichinstrument in Tenor/Basslage wurde von Haydns langjährigem Dienstherrn, Fürst Esterházy, gespielt. Und nicht fehlen dürfen die „Bachianas brasileiras“ Nr. 5 von Heitor Villa-Lobos mit ihrer unsterblich schönen Cantilena – ein Paradestück für die junge Saarbrücker Sopranistin Lisa Ströckens.


Konzerteinführung | 19.15 Uhr | Gieseking-Saal
Sendetermin | Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio
und danach zum Nachhören auf dieser Seite


Tickets | DRP-Shop im Musikhaus Knopp | Tel. 0681/9 880 880
Freier Eintritt für die „Freunde der Deutschen Radio Philharmonie“

Artikel mit anderen teilen