Jörg Widmann, Komponist (Foto: Marco Borggreve)

»Alles ist eitel«

Mittwoch, 24. April 2024 | 20 Uhr | Großer Sendesaal, SR, Saarbrücken

 

4. Ensemblekonzert Saarbrücken

Termin: 24.04.2024 20:00


Xiangzi Cao-Staemmler, Helmut Winkel, Shoko Murakami und Theresa Jensen, Violine
Irmelin Thomsen und Benjamin Rivinius, Viola
Min-Jung Suh und Mario Blaumer, Violoncello
Sarah Maria Sun, Sopran
Roland Kunz, Moderation


Aribert Reimann
»... oder soll es Tod bedeuten?«, Acht Lieder und ein Fragment von Felix Mendelssohn Bartholdy

Felix Mendelssohn Bartholdy
Oktett für Streicher Es-Dur op. 20

Jörg Widmann
Streichquartett Nr. 5 mit Sopran »Versuch über die Fuge« (2005)


Mein »Versuch über die Fuge« ist eigentlich ein Versuch über den Kanon, der strengsten Form der Fuge. Er bezieht sich auf den Text »Vanitas vanitatum« – »Alles ist eitel« – und den Prediger Salomo, stellt wie ein Januskopf aber auch die urmenschliche Gegenfrage: »Fern ist der Grund und tief, gar tief. Wer will ihn finden?« Auch Aribert Reimanns Stück arbeitet mit dieser faszinierenden Kombination aus Sopran und Streichquartett. Dazu gibt es Mendelssohns unsterbliches Oktett für Streicher.

Jörg Widmann, Creative Partner


Sendetermin | Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio


TICKETS

Tickets gibt es bei Bock & Seip in Saarbrücken, Merzig und Saarlouis, an der Abendkasse, online über www.reservix.de und telefonisch unter 0761/88 84 99 99.


Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja