Gläserne Klänge

Sonntag, 26. November 2023 | 11 Uhr | Congresshalle

 

3. Matinée

Termin: 26.11.2023 11:00


Deutsche Radio Philharmonie
Jörg Widmann, Dirigent
Christa Schönfeldinger, Glasharmonika


Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Jörg Widmann
»Armonica«

Wolfgang Amadeus Mozart
- Adagio für Glasharmonika c-Moll K356/K617a
- Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 »Jupiter«


Mozarts g-Moll-Sinfonie ist teils so nachtschwarz, dass man fast Angst bekommt. Das Moll ist aber mit Ironie und Eleganz gepaart, sodass hier sozusagen der Abgrund und das Himmelhochjauchzen ganz nah beieinander liegen. In der »Jupiter«-Sinfonie ist es fast umgekehrt. Das strahlende C-Dur klingt schon im Anfang. Dennoch gibt es schockartige fortissimo- Mollklänge und neapolitanische Sechstakkorde – das Fremdeste, was die musikalische Welt in ihrem Vokabular damals kannte. Dazu erklingen Mozarts Adagio für Glasharmonika, ein so zauber- wie meisterhaftes Stück, dessen Klänge direkt vom Himmel zu kommen scheinen, und – für Glasharmonika und Orchester – »Armonica«.

Jörg Widmann, Creative Partner


Konzerteinführung 10.15 Uhr
Orchesterspielplatz 11.00 Uhr


Sendetermin | Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio


TICKETS

Der Vorverkauf beginnt am 1. Juli 2023 bei Bock & Seip, online über www.reservix.de und telefonisch unter 0761/88 84 99 99.


Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja