Das 3. Ensemblekonzert aus Saarbrücken

3. ENSEMBLEKONZERT SAARBRÜCKEN

Mittwoch, 5. Dezember 2018 | 20 Uhr | Hochschule für Musik Saar

 

Serenade

Termin: 05.12.2018 20:00


Britta Jacobs, Flöte
Ermir Abeshi, Violine
Benjamin Rivinius, Viola
Mario Blaumer, Violoncello



Joseph Haydn „Londoner“ Trio für Flöte, Violine und Violoncello C-Dur Hob. IV:1
Albert Roussel Trio für Flöte, Viola und Violoncello op. 40
Max Reger Serenade für Flöte, Violine und Viola D-Dur op. 77a
Ludwig van Beethoven Serenade für Violine, Viola und Violoncello D-Dur op. 8


Das ursprünglich vorgesehene Programm „Hamburger Komponisten unter sich“ wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Serenade
Audio [SR 2, Nike Keisinger, 05.12.2018, Länge: 10:42 Min.]
Serenade
Mit der Flötistin Britta Jacobs und dem Cellisten Mario Blaumer hat Nike Keisinger gesprochen - und zwar über das DRP-Ensemblekonzert mit Werken von Haydn, Roussel, Reger und Beethoven am Abend des 5. Dezember.



Konzerteinführung | 19.15 Uhr | Gieseking-Saal
Sendetermin | Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio
und ab 6.12.2018 zum Nachhören auf dieser Seite.


Tickets | SR-Shop im Musikhaus Knopp | Tel. 0681/9 880 880
Freier Eintritt für die „Freunde der Deutschen Radio Philharmonie“

Artikel mit anderen teilen