STUDIOKONZERT EXTRA

Donnerstag, 15. November 2018 | 20 Uhr | Funkhaus Halberg, Großer Sendesaal

 

A Cole Porter Celebration

Termin: 15.11.2018 20:00


Deutsche Radio Philharmonie
Dorian Wilson, Dirigent und Moderator
Juliane Banse, Sopran


Songs von Cole Porter für Sopran und Orchester, arrangiert von Lars J. Lange und Orchesterstücke aus seinen Musicals „Kiss me Kate“, „Anything Goes“ und dem Film „High Society“


„C’est magnifique“, „So in Love“, „I Get a Kick out of You“ oder „Every Time We Say Goodbye“: Wer kennt sie nicht, diese herrlichen Songs – elegant, gewitzt und berührend. Sie wurden tausendfach bearbeitet und millionenmal gespielt: Kaum jemand weiß allerdings, dass sie von Cole Porter, dem allergrößten Autor des „Great American Songbook“ komponiert wurden. Seine Songs für Musicals und Filme sind „so raffiniert wie Luxusprodukte, aufwändig hergestellt und extravagant gereimt … in seinen besten Momenten ließ Cole Porter Text und Musik miteinander tanzen – als gleichwertige, aufeinander reagierende Partner.“ Die ungemein vielseitige Sopranistin Juliane Banse – auch ausgebildete Tänzerin – hat ihre Favoriten für dieses Konzert ausgewählt und begibt sich mit dem Bernstein-Schüler Dorian Wilson und der DRP in die Leichtigkeit des Seins …


Konzerteinführung | 19.15 Uhr | Großer Sendesaal

Sendetermin | Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio
und danach zum Nachhören auf dieser Seite


Tickets | SR-Shop im Musikhaus Knopp | Tel. 0681/9 880 880

Artikel mit anderen teilen