Inkinen | Mozart

Samstag, 4. Dezember 2021 | 19.30 Uhr | Konzerthaus

 

Karlsruher Meisterkonzert

Termin: 04.12.2021 19:30

Kurzfristig übernimmt Chefdirigent Pietari Inkinen die Leitung des Konzerts. Der Pianist, Dirigent und Artist in Residence der laufenden DRP-Saison Lars Vogt musste mit großem Bedauern seine Mitwirkung krankheitsbedingt absagen.


Deutsche Radio Philharmonie
Oietari Inkinen, Dirigent
Theresa Pilsl, Sopran


Wolfgang Amadeus Mozart
„Le Nozze di Figaro“ KV 492 – Ouvertüre
„Bella mia fiamma“, Arie für Sopran und Orchester KV 528
„Don Giovanni“ KV 527 – Ouvertüre
„Deh vieni non tardar“ Arie für Sopran und Orchester KV 492

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60


Das angekündigte Mozart-Beethoven-Programm kann fast unverändert gespielt werden. Die Sopranistin Theresa Pilsl – ausgezeichnet mit dem Emmerich-Smola-Förderpreis „SWR Junge Opernstars 2020“ und mit dem DRP-Orchesterpreis – präsentiert Konzertarien, die Mozart führenden Primadonnen seiner Zeit auf den Leib geschneidert hat: die halsbrecherische Arie „Bella mia fiamma“ sowie „Deh vieni non tardar“ aus „Figaros Hochzeit“. Eskortiert werden die Arien von nicht minder turbulenten Instrumentalwerken: Mozarts Ouvertüren zu „Figaros Hochzeit“ und „Don Giovanni“ und zum großen Konzert-Finale Beethovens Vierte – eine Beethoven-Sinfonie mit ungewöhnlich romantischem Tonfall.


Veranstalter | Karlsruhe Klassik – Die Agentur
Tickets | Karlsruhe Klassik | Tel. 0721/38 48 686

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja