Hundertprozent Sibelius

Sonntag, 12. März 2023 | 11 Uhr | Congresshalle Saarbrücken

 

6. Matinée

Termin: 12.03.2023 11:00


Deutsche Radio Philharmonie
Pietari Inkinen, Dirigent
Sergey Khachatryan, Violine


Jean Sibelius
- „En Saga“, Tondichtung op. 9
- Violinkonzert d-Moll op. 47
- Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43


Sibelius pur – und dabei verspricht die Folge von Tondichtung, Solokonzert und Sinfonie auch noch viel Abwechslung! Sein frühes Werk „En Saga“ bezeichnete Sibelius als besonders „finnisch“, brachte es aber auch mit der isländischen Edda in Verbindung – und den Titel formulierte er in schwedischer Sprache. Eine nordische Heldensage also, deren Handlung jeder Zuhörer selbst ersinnen kann. Fantastische Vorstellungen weckt auch das berühmte Violinkonzert des Finnen: Er selbst soll das Finale als Totentanz verstanden haben, doch der englische Musikschriftsteller Sir Donald Francis nannte es eine „Polonaise für Eisbären“. Im Konzert manifestiert sich Sibelius‘ Faszination für die Geige – ein großer Geigenvirtuose zu werden, war sein frommster Wunsch gewesen –, aber auch das schmerzhafte Erwachen, dass er für den mühsamen Pfad eines Virtuosen seine Ausbildung zu spät begonnen habe. Pietari Inkinen hat dieses Werk jedoch selbst als Geiger viele Male gespielt!


Sendetermin | 11 Uhr Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio

Konzerteinführung | 10.15 Uhr
Orchesterspielplatz | 11 Uhr | für Kinder ab 4 Jahren


TICKETS

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Proticket-Hotline: 0231-917 22 90 (Montag bis Freitag 9.30-18.00 Uhr)

DRP-Shop im Musikhaus Knopp: Telefon: 0681-9 880 880

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja