Karlsruhe 21/22

Sonntag, 29. Mai 2022 | 19.30 Uhr | Konzerthaus

 

Karlsruher Meisterkonzert

Termin: 29.05.2022 19:30


Deutsche Radio Philharmonie
Mario Venzago, Dirigent
Lars Vogt, Klavier


Johannes Brahms
Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61


„Sinfonie mit obligatem Klavier“ – so bezeichnete ein Zeitgenosse das zweite Klavierkonzert von Johannes Brahms. Tatsächlich besteht es ja auch wie eine Sinfonie aus vier Sätzen statt der konzertüblichen drei. Und Brahms bettete die Solopartie besonders eng in ein „sinfonisches“ Stimmengewebe ein. Wer sie spielt, braucht Virtuosität und Überblick – ein Fall für Lars Vogt, der das Werk bereits als dirigierender Pianist aufgeführt hat. Beim Konzert mit der DRP vertraut er allerdings Mario Venzago, der danach noch Robert Schumanns zweite Sinfonie dirigiert. „Durch Mendelssohn verleitet, durch Beethoven geblendet, durch Bach gelähmt“ habe der Komponist sie geschaffen – so ein zeitgenössischer Kritiker. Heute wissen wir es besser: Die Zweite nimmt Bezug auf Musik der Vergangenheit und ist doch ein höchst fantasievolles, eigenständiges Werk.


Veranstalter | Karlsruhe Klassik – Die Agentur
Tickets | Karlsruhe Klassik | Tel. 0721/38 48 686

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja