PAUKENWIRBEL

Freitag, 30. Oktober 2020 | 20 Uhr | Fruchthalle Kaiserslautern

 

1. Sinfoniekonzert Kaiserslautern

Termin: 30.10.2020 20:00


Deutsche Radio Philharmonie
Ulrich Kern, Dirigent
Tillmann Höfs, Horn


Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 83 g-Moll „La Poule“

Jiří Pauer
Hornkonzert

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 103 Es-Dur „Mit dem Paukenwirbel“


Der Tscheche Jiří Pauer (1919-2007) war ein charismatischer Kompositionslehrer an der Akademie der Künste in Prag. Er schrieb u. a. zahlreiche Konzertstücke für Blechblasinstrumente, darunter auch ein Hornkonzert. Immer auf der Suche nach neuen oder raren Werken für sein Instrument, hat Tillmann Höfs, Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2017, dieses Konzert für sich entdeckt.

Mit Joseph Haydn beginnt die Ära der modernen Sinfonie. Zwischen 1759 und 1794 komponierte er 104 Werke für diese Gattung. Dabei war er originell und geistreich, er liebte den hintersinnigen Witz. Kein Wunder, dass man einigen seiner Sinfonien später kuriose Namen gegeben hat: So heißt die Sinfonie Nr. 83, die er 1785 für eine Pariser Konzertreihe geschrieben hat, „La poule“, das Huhn, was sich auf das gackernde zweite Thema im ersten Satz bezieht. Und die Sinfonie Nr. 103, für Haydns letzte Londoner Konzertsaison entstanden, verdankt ihren Beinamen „mit dem Paukenwirbel“ dem an- und abschwellenden Paukensolo am Beginn.


Konzerteinführung | 19.15 Uhr


Tickets | Tourist-Information Kaiserslautern | Tel. 0631/365 23 17

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja