Musik für kleine Ohren (Foto: Mechthild Schneider)

Musik für kleine Ohren

 

Klassenstufe 3 – 4

Achtung, der Taktstock geht hoch, DREI, VIER und die Musikstunde mit einer ganzen Bühne voller Orchestermusiker, einem Dirigenten und einer Moderatorin kann beginnen. Auch wenn in jeder Musik-für-kleine-Ohren-Stunde andere Musik gespielt wird, eins ist immer gleich: es geht darum herauszufi nden, welche unterschiedlichen Gefühle sich in der Musik entdecken lassen. Und wie der Dirigent es mit seinen Händen schafft, den Orchesterklang zu formen. Klangüberraschungen sind vorprogrammiert, wenn die Deutsche Radio Philharmonie versucht, ohne Dirigent zu spielen oder wenn mutige Kinder selbst einmal den Taktstock übernehmen. Und noch etwas ganz Besonderes gibt es bei der Musik für kleine Ohren: einige Kinder dürfen mitten im Orchester bei den Musikerinnen und Musikern sitzen!


Alle Termine 2018/19

Mittwoch, 12. September 2018 | 9.30 Uhr | SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal
Musik für kleine Ohren
Camille Saint-Saëns: Ouvertüre zu dem Ballett „Spartacus“

Freitag, 7. Dezember 2018 | 9.30 Uhr und 11.30 Uhr| SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal
Musik für kleine Ohren
Großmutter mit dem Gänsefuß

Mittwoch, 13. Februar 2019 | 9.30 Uhr | SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal
Musik für kleine Ohren
Jean Sibelius: Karelia-Ouvertüre


Eintritt frei | Voranmeldung erforderlich: musikvermittlung@drp-orchester.de

Artikel mit anderen teilen