Jonathan Stockhammer, Dirigent (Foto: Marco Borggreve)

Musik für junge Ohren

Donnerstag, 9. Mai 2019 | 9.30 Uhr | Funkhaus Halberg, Großer Sendesaal

 

Mauricio Kagel: 10 Märsche um den Sieg zu verfehlen

Termin: 09.05.2019 09:30


Deutsche Radio Philharmonie
Jonathan Stockhammer, Dirigent
Roland Kunz, Moderation


Mauricio Kagel
„Das Konzert“ für Flöte, Harfe, Schlagzeug und Orchester


Ein Südamerikaner in Köln! Mauricio Kagel war ein experimentierfreudiger, gesellschaftskritischer Komponist und Intellektueller. Seine „10 Märsche um den Sieg zu verfehlen“ für Bläser und Schlagzeug sind ein virtuos und scharfsinnig-humorvoll mit Klischees der Marschmusik spielendes Werk.

In einem Nachruf auf Kagels Tod im Jahr 2008 war in der ZEIT zu lesen: Um Kagels Position in der Neue-Musik-Szene zu beschreiben, liefern die „Zehn Märsche, um den Sieg zu verfehlen“ ein passendes Bild. 1979 hat er sie für Blasorchester komponiert, heute gehören sie zum Anschauungsmaterial für den Schulunterricht … Die Märsche führen musikalisch vor, wie leicht geradtaktige Gewissheiten aus dem Tritt geraten können. Durch falsche Betonungen und Rückungen stellt sich die Musik immer wieder selbst ein Bein, oder das ganze Blasorchester fällt in einem Anfall bleierner Müdigkeit auseinander, oder den Trompeten kommt der Schneid abhanden, oder das tiefe Blech stapft allein mit seiner plumpen Melodie ins Leere…

SR 2-Moderator Roland Kunz, Musiker der Deutschen Radio Philharmonie und der Dirigent Jonathan Stockhammer bringen das Werk in den Großen Sendesaal auf dem Halberg.


Tickets: Jugendliche 3 € , Erwachsene 6 € , freier Eintritt für Begleitpersonen (Lehrer)
Kontakt: musikvermittlung@drp-orchester.de | Tel.: 06351/12 65 48