4. Studiokonzert: Offenbachiade à la Alfons

Offenbachiade à la Alfons

Freitag, 2. Februar 2024 | 20 Uhr | Großer Sendesaal, SR, Saarbrücken

 

3. Studiokonzert

Termin: 02.02.2024 20:00

Kabarettist Alfons moderiert DRP-Konzert
Audio [SR 2, Gabi Szarvas, 31.01.2024, Länge: 20:58 Min.]
Kabarettist Alfons moderiert DRP-Konzert
Der Kabarettist Alfons, SR Gesellschaftsabend-Gastgeber, moderiert das 4. Studiokonzert der Deutschen Radio Philharmonie: "Offenbachiade à la Alfons". Mit Gabi Szarvas hat er bei den Proben unter anderem über die Geburt der Bühnenfigur Alfons gesprochen.

aktueller bericht am Sonntag (04.02.2024)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 04.02.2024, Länge: 12:58 Min.]
aktueller bericht am Sonntag (04.02.2024)
Ab Min. 4:23: Die "Offenbachiade" der DRP à la Alfons sorgte für Begeisterung.


Deutsche Radio Philharmonie
Chloé Dufresne, Dirigentin
Sheva Tehoval, Sopran
Alfons, Kabarettist


Jacques Offenbach
Auszüge aus Bühnenwerken: »Hoffmanns Erzählungen« »Orpheus in der Unterwelt« »La Périchole« u. a.


Da haben sich zwei gesucht und gefunden: Alfons, der deutsch-französische Kabarettist, der „Klischee-Franzose“ mit seinem vermeintlich naiven, sanft-satirischen Humor, arbeitet sich ab an einem raffinierten Musik-Cocktail mit Ausschnitten aus Bühnenwerken des ebenso genialen wie spottlustigen Vielschreibers Jacques Offenbach. Während letzterer in Köln geboren wurde und Paris zu seiner Wahlheimat machte, ist ALFONS umgekehrt in Paris geboren und hat Deutschland zu seiner zweiten Heimat gemacht.

Unter Stabführung der jungen, französischen Dirigentin Chloé Dufresne stürzen sich die Deutsche Radio Philharmonie und die Sopranistin Sheva Tehoval in einen aberwitzigen Koloraturenrausch, stimmen übermütige „Galops“ und butterzarte Melodien an. Ausschnitte aus Straßenfegern wie „Hoffmanns Erzählungen“ oder „Orpheus in der Unterwelt“ stehen neben ähnlich effektvollen aber weniger bekannten Ausschnitten aus Bühnenwerken wie „Le Roi Carotte“, „Robinson Crusoe“, „Fantasio“ oder „Le voyage dans la lune“. Ein gefundenes Fressen für den unvergleichlich subtilen und doch entlarvenden Humor des Kabarettisten Emmanuel Peterfalvi alias ALFONS, zu dessen Spezialität es auch gehört, vermeintliche Klischees als pure Wahrheit zu entlarven.

Ob der „Puschel-Philosoph“ Emmanuel Peterfalvi alias ALFONS  – beim SR bekannt als regelmäßiger Gastgeber der SR-Sendungen „ALFONS und Gäste“, des SR-"Gesellschaftsabends“ sowie als SR 2-Kolumnist der Reihe „Dans la Tête von ALFONS“ - in der bekannten orangefarbenen Trainingsjacke oder im Smoking mit der Deutschen Radio Philharmonie auf die Bühne tritt, bleibt vorerst noch sein Geheimnis. Vor einigen Jahren hat er die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen und ist überzeugt, seither noch „deutscherer“ - so der Titel eines seiner Theaterprogramme - geworden zu sein. Die Zeichen stehen auf Smoking?

Mit ihm auf der Bühne: die Sopranistin Sheva Tehoval, Gewinnerin des Wettbewerbs „SWR junge Opernstars“ des Jahres 2017 und DRP-Les Jeunes-Künstlerin dieser DRP-Saison. Ihre Liebe für die klassische Musik entdeckte sie im Alter von sechs Jahren im Chor der Königlichen Oper in Brüssel. Heute ist sie auf vielen Bühnen Europas unterwegs - vom Theater an der Wien bis zur Berliner Philharmonie und dem Petersburger Mariinsky Theater.

Die DRP spielt unter Leitung der unter anderem an der berühmten Sibelius-Akademie in Helsinki zur Dirigentin ausgebildeten Französin Chloé Dufresne. Auch sie ist in dieser Saison DRP-Les Jeunes-Künstlerin, außerdem Gewinnerin der Besançon International Competition for Young Conductors 2021 (Orchesterpreis, Publikumspreis, Preis der Jury) und Dudamel Fellow des Los Angeles Philharmonic Orchestra. Eine ihrer Leidenschaften ist das Musiktheater und nicht zuletzt Jacques Offenbach, dessen „Voyage dans la Lune“ sie an den Opernhäusern von Nizza, Limoges, Massy, Metz, Reims und Rouen mit großem Erfolg geleitet hat.



Das Künstlergespräch mit Christian Bachmann findet um 19.00 Uhr statt.

Sendetermin | Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio


TICKETS

AUSVERKAUFT!

Tickets gibt es bei Bock & Seip in Saarbrücken, Merzig und Saarlouis, an der Abendkasse, online über www.reservix.de und telefonisch unter 0761/88 84 99 99.


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja