Inkinen | Bruckner

18. September 2022 | 11 Uhr | Alte Schmelz St. Ingbert

 

1. Matinée

Termin: 18.09.2022 11:00


Deutsche Radio Philharmonie
Pietari Inkinen, Dirigent
Juho Pohjonen, Klavier


Béla Bartók
Klavierkonzert Nr. 1

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 1 c-Moll


Mit Juho Pohjonen stellt uns Pietari Inkinen abermals einen vorzüglichen Pianisten seiner finnischen Heimat vor. Die Konstellation finnischer Pianist plus Chefdirigent zum Saisonauftakt der Deutschen Radio Philharmonie hat inzwischen bereits Tradition. Seltenheitswert dagegen hat die Kombination aus Bartók und Bruckner – zwei Komponisten, deren Werke unterschiedlicher nicht sein könnten: Bartóks Klavierkonzert lebt von der Verquickung melodisch schlichter Linien und Motiven mit ungewöhnlich intensiver und reicher rhythmischer Kraft, die von der ungarischen Volksmusik befeuert wird. Bruckners 1. Sinfonie wiederum fußt auf großangelegten, vielfach verzweigten melodischen Bögen und unvermittelt wechselnden Dynamikstufen. Diese für Bruckners gesamte Sinfonik so bezeichnende Mischung zeigt sich hier in origineller Frische.


Sendetermin | Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio

Konzerteinführung und Orchesterspielplatz finden nicht statt!

Bus-Transfer | 10 Uhr ab Congresshalle | Tickets 5 Euro | DRP-Shop im Musikhaus Knopp


TICKETS

Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 27. August 2022.

Proticket-Hotline: 0231-917 22 90 (Montag bis Freitag 9.30-18.00 Uhr)

DRP-Shop im Musikhaus Knopp: Telefon: 0681-9 880 880


Hygiene- und Schutzmaßnahmen
Informationen zum Konzertbesuch
Für DRP-Konzerte an den Spielstätten in Saarbrücken und Kaiserslautern entfallen Maskenpflicht und 3G-Regelung.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja