SWR Junge Opernstars 2020

Samstag, 18. Januar 2020 | 19 Uhr | Jugendstil-Festhalle Landau

 

Emmerich Smola Förderpreis (Publikumspreis)

Termin: 18.01.2020 19:00

Die Preisträger: Theresa Pilsl und Bongani J Kubheka
Die Preisträger stehen fest: Theresa Pilsl und Bongani J Kubheka haben das Landauer Publikum am meisten begeistert und den Emmerich Smola Förderpreis 2020 für sich entschieden. Theresa Pilsl gewann auch den erstmals vergebenen Orchesterpreis der Deutschen Radio Philharmonie.


Deutsche Radio Philharmonie
Enrico Delamboye, Dirigent
Markus Brock, Moderation


Die Kandidaten 2020


Lada Bočková, Sopran (Tschechien)
Theresa Pilsl, Sopran (Deutschland)
Corinna Scheurle, Mezzosopran (Deutschland)
Tae Hwan Yun, Tenor (Südkorea)
Michael Rakotoarivony, Bariton (Madagaskar)
Bongani J Kubheka, Bariton (Südafrika)


Seit 2001 fördert und präsentiert das SWR Fernsehen in seiner Sendereihe „SWR Junge Opernstars“ die spannendsten und begabtesten Musikerinnen und Musiker der jungen Klassikszene. Das sechzehnte Konzert dieser Reihe in der Jugendstil-Festhalle Landau stellt sechs bereits mit internationalen Preisen und Stipendien ausgezeichnete Gesangssolisten vor: Drei Sängerinnen und drei Sänger, die zwar noch jung, aber bereits im Engagement an Opernhäusern sind. Je eine Sängerin und ein Sänger werden den Emmerich-Smola-Förderpreis 2020 erhalten. Es ist eine gute Tradition, dass diese jungen Künstler danach noch einmal im „Sonntags um 5“-Konzert in Kaiserslautern auftreten. Und so kann sich hier das Publikum ein eigenes Urteil bilden. Erstmals wird in diesem Jahr an einen der Teilnehmer auch der Orchesterpreis der Deutschen Radio Philharmonie vergeben.

Karrierekick vom Publikum: SWR Junge Opernstars 2020
Audio [SR 2, Ursula Böhmer, 18.01.2020, Länge: 04:56 Min.]
Karrierekick vom Publikum: SWR Junge Opernstars 2020
Ein Gesangswettbewerb, bei dem das Publikum über die Preisvergabe entscheidet: Das ist das Erfolgskonzept des "Emmerich Smola Förderpreises". Bereits zum 16. Mal findet er am Abend des 18. Januar in der Jugendstil-Festhalle Landau statt. Eine Probenreportage von Ursula Böhmer.


Programm:

Gaetano Donizetti - Ouvertüre zu ‚La fille du régiment‘

Ruggero Leoncavallo - „Si puo, si puo“ aus ‚I Pagliacci‘
Bongani J Kubheka, Bariton

Gaetano Donizetti - „Quel guardo il cavaliere“ aus ‚Don Pasquale‘
Lada Bockova, Sopran

Wolfgang Amadeus Mozart - „Frisch zum Kampfe“ aus ‚Die Entführung aus dem Serail‘
Tae Hwan Yun, Tenor

Georg Friedrich Händel - „E pur cosi in un giorno…“ aus ‚Giulio Cesare‘
Theresa Pilsl, Sopran

Wolfgang Amadeus Mozart - „Rivolgete a lui lo sguardo“ aus ‚Cosi fan tutte‘
Michael Rakotoarivony, Bariton

Gioachino Rossini - „Una voce poco fa“ aus ‚Der Barbier von Sevilla‘
Corinna Scheurle, Mezzosopran

Emmanuel Chabrier - Joyeuse marche

Georges Bizet - „La fleur que tu m’avais jetée“ Blumenarie aus der Oper ‚Carmen‘
Tae Hwan Yun, Tenor

Luigi Arditi - „Il bacio“ („Kusswalzer“)
Lada Bockova, Sopran

Gioachino Rossini - „Bel raggio lusinghier“ aus ‚Semiramide‘
Theresa Pilsl, Sopran

Erich Wolfgang Korngold - „Mein Sehnen, mein Wähnen“ aus ‚Die tote Stadt‘ (bearb. Franz Willms)
Michael Rakotoarivony, Bariton

Jules Massenet - „Qui m’aurait dit la place…“ aus ‚Werther‘
Corinna Scheurle, Mezzosopran

Georges Bizet - „Votre toast je peux vous le rendre“ aus ‚Carmen‘
Bongani J Kubheka, Bariton

Pause

Franz von Suppé - Ouvertüre zu ‚Banditenstreiche‘

Jules Massenet - „Aragonaise“ Ballettmusik aus ‚Le Cid‘

Wolfgang Amadeus Mozart - „Ah, dov‘è il perfido“ (Scena ultima), Final-Sextett aus ‚Don Giovanni‘
Schluss-Sextett der Teilnehmer/innen



Video-Livestream auf SWRClassic.de

Sendetermine im SWR-Fernsehen
Sonntag, 15. März 2020, 9:15 Uhr: „SWR Junge Opernstars 2020 – Das Konzert“
Sonntag, 15. März 2020, 10:00 Uhr: „SWR Junge Opernstars 2020 – Die Reportage“

Sendetermin im Radioprogramm SWR2
Sonntag, 9. Februar 2020, 20:03: SWR2 Oper


Tickets | Büro für Tourismus | Tel. 06341/138302

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja