DRP-Ensemblekonzert: "Bläserquintette"

BLÄSERQUINTETTE

Mittwoch, 24. Februar 2021 | 20 Uhr | SR Sendesaal

 

Radiokonzert ohne Publikum

Termin: 24.02.2021 20:00


Britta Jacobs, Flöte
Veit Stolzenberger, Oboe
Rainer Müller-van Recum, Klarinette
Xiao-Ming Han, Horn
Zeynep Ayaydinli, Fagott


Claude Debussy / Gordon Davies
Petite Suite

Alexander Zemlinsky
Humoreske

Jan Pieterszoon Sweelinck / Ernest Lubin
Variationen über "Mein junges Leben hat ein End"

Endre Szervánszky
Bläserquintett Nr. 1 (1953)


Die Deutsche Radio Philharmonie spielt wieder, wenngleich noch ohne Publikum.

Die fünf Solo-Bläser der DRP, Britta Jacobs (Flöte), Veit Stolzenberger (Oboe), Rainer Müller-van Recum (Klarinette), Xiao-Ming Han (Horn) und Zeynep Ayaydinli (Fagott) spielen zum einen Arrangements bekannter Stücke für Bläserquintett: Claude Debussys „Petite Suite“ für Klavier vierhändig und ein Orgelwerk des niederländischen Frühbarock-Komponisten Jan Pieterszoon Sweelinck, die Variationen über „Mein junges Leben hat ein End“.

Zum anderen sind auch Originalwerke zu entdecken wie die Humoreske von Alexander Zemlinsky, das letzte vollendete Stück des Jugendstil-Komponisten, geschrieben 1941 im amerikanischen Exil. Und zum Abschluss ein Bläserquintett des ungarischen Komponisten Endre Szervánszky: das 1953 entstandene Werk nimmt mit seiner Farbigkeit und seinen von ungarischer Folklore inspirierten Melodien unmittelbar für sich ein.

Die Moderation übernimmt Roland Kunz. 

Vor dem Live-Konzert "Bläserquintette"
Audio [SR 2, Chris Ignatzi, 24.02.2021, Länge: 03:57 Min.]
Vor dem Live-Konzert "Bläserquintette"
"Bläserquintette" von Claude Debussy/Gordon Davies, Alexander Zemlinsky, Jan Pieterszoon Sweelinck/Ernest Lubin und Endre Szervánszky stehen am Abend des 24. Februar auf dem LIVE-Programm der Solobläserinnen und -bläser der Deutschen Radio Philharmonie. Ein bunt gemischter Abend also, auf den sich auch DRP-Oboist Veit Stolzenberger freut. SR-Reporter Chris Ignatzi hat mit ihm am Rand einer Probe gesprochen.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja