Nordlichter

Freitag, 3. Februar 2023 | 20 Uhr | Congresshalle Saarbrücken

 

1. Soirée

Termin: 03.02.2023 20:00


Deutsche Radio Philharmonie
Michael Schønwandt, Dirigent
Annelien van Wauwe, Klarinette


Christian Horneman
„Gurre-Suite“

Carl Nielsen
Klarinettenkonzert op. 57

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56, „Schottische“


Der dänische Komponist Christian Horneman war ein Pechvogel sondergleichen, dessen Vorhaben überwiegend zum Scheitern verurteilt waren. Die Energie und Zeit, die er in sie investierte, fehlte ihm beim Komponieren, weswegen auch das von ihm hinterlassene OEuvre zwar spannend, aber auch vergleichsweise schmal ist. In seiner Suite bezieht sich Horneman auf die Ruine des gleichnamigen Schlosses Gurre im dänischen Nord-Seeland, Schauplatz zahlreicher Mythen und Sagen.

Nielsens Klarinettenkonzert besteht aus einem einzigen langen Satz, unterteilt in vier verschiedene Themengruppen. In ihm habe der Komponist die Seele der Klarinette befreit, nicht nur den Aspekt des wilden Tieres, sondern auch ihre besondere Art von rücksichtsloser Poesie, hieß es in der Kritik der Uraufführung. Der Solist dieser Uraufführung wiederum meinte, dass Nielsen in der Lage gewesen sein müsse, selbst Klarinette zu spielen, sonst hätte er nicht die schwierigsten Noten zum Spielen finden können. Klangmalerischer geht es dagegen in Mendelssohns 3. Sinfonie zu, der „Schottischen“: Mal fängt die Musik Nebel, Gewitter und Sturm ein, mal mimt sie schottische Weisen, feierliche Prozessionen und tosenden Schlachtenlärm. Inspiriert wurde die Sinfonie durch den Anblick der verfallenen Holyrood Abbey in Edinburgh bei Dämmerlicht.


Sendetermin | 20 Uhr Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio

Konzerteinführung | 19.15 Uhr


TICKETS

Der Vorverkauf beginnt zu einem späteren Zeitpunkt.

Proticket-Hotline: 0231-917 22 90 (Montag bis Freitag 9.30-18.00 Uhr)

DRP-Shop im Musikhaus Knopp: Telefon: 0681-9 880 880


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja