4. Konzert „À la carte“ Kaiserslautern

Donnerstag, 10. März 2016 | 13 Uhr | Fruchthalle

____

Programmheft downloaden (PDF)

____
Deutsche Radio Philharmonie
Dirigent: Markus Huber
Anny Hwang, Klavier
Moderation: Sabine Fallenstein

Nikolai Rimskij-Korsakow
„Russische Ostern“, Ouvertüre über Themen der russischen Kirche für großes Orchester op. 36

Francis Poulenc
Konzert für Klavier und Orchester cis-Moll

Peter Tschaikowsky
Blumenwalzer aus dem Ballett „Der Nussknacker“ op. 71

Die junge saarländische Pianistin Anny Hwang hat schon mehrmals zusammen mit der Deutschen Radio Philharmonie konzertiert – inzwischen sind beim Saarländischen Rundfunk auch CD-Aufnahmen und TV-Portraits entstanden. Früh schon begann ihre internationale Karriere, die sie nach Europa, Asien und Nordamerika führte. Sie konzertierte mit Orchestern wie
den Münchner Symphonikern, dem Shanghai Symphony Orchestra und dem China National Symphony Orchestra und gab Rezitale u. a. beim Festival International de Piano de La Roque d’Antheron, im Gasteig München, in der Laeiszhalle Hamburg und in der Tonhalle Düsseldorf. Aufgrund ihres kulturellen Engagements wurde sie mit dem Titel „Saarland-Superbotschafter“
geehrt.
Mit dem 1949 komponierten Klavierkonzert in cis-Moll von Francis Poulenc, von einfacher Harmonik und spontaner Melodik geprägt, hat Anny Hwang ein selten gespieltes Spätwerk des französischen Meisters ausgewählt.

Ab 12 Uhr wird in der Fruchthalle ein Mittagessen angeboten – bitte beim Kauf der Eintrittskarte mitreservieren.
Sendetermin | Direktübertragung auf SWR2 und SR 2 KulturRadio

Tickets
- Tourist-Information | Tel. 0631 / 365 23 16 | Fax: 0631 / 365 27 23
- Thalia Ticket-Service | Tel. 0631 / 362 19 814 | Fax: 0631/36219 915 | thalia.kaiserslautern@thalia.de
- Pop Shop | Tel. 0631/64 725
- Tickets online bestellen.