Radegund Stoecklin, 2. Violine (Foto: Astrid Karger)

Radegund Stoecklin

2. Violine

 

Geboren 1963 in Basel, Schweiz

Studien bei Tibor Varga (Detmold) und Thomas Brandis (Berlin)

1989 - 2007 Mitglied des Rundfunk-Sinfonieorchesters Saarbrücken

Seit 2007 Mitglied der Deutschen Radio Philharmonie.


Artikel mit anderen teilen