Benjamin Rivinius, Solo-Viola (Foto: Astrid Karger)

Benjamin Rivinius

Viola (Solo)

 

Geboren 1976 in Völklingen

1997 - 2003 Studium an der Hochschule für Musik München bei Prof. Hariolf Schlichtig

2000 - 2001 Solobratscher Camerata Salzburg
2001 - 2005 Solobratscher Konzerthausorchester Berlin (damals Berliner Sinfonie-Orchester)
2005 - 2007 Solobratscher des Rundfunk-Sinfonieorchesters Saarbrücken

Seit 2007 Mitglied der Deutschen Radio Philharmonie.


2002 - 2004 Lehrauftrag Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin

Bratscher des „Rivinius KlavierQuartett“ (mit den Brüdern Paul, Gustav und Siegfried)


Artikel mit anderen teilen