Zeynep Köylüoglu, Fagott (Foto: Privat)

Zeynep Köylüoglu

Fagott

 

Geboren 1986 in Ankara, Türkei

2002 erster Fagott Unterricht und Studium am staatlichen Konservatorium der Dokuz Eylül Universität Izmir bei Tolga Alpay.
2007-2009 Stipendiatin des DAAD. 2007 Mitwirkung im Gustav-Mahler-Jugendorchester. 2008 erster Preis beim Internationalen Hülsta-Wettbewerb in Münster. Seit 2009 Mitwirkung im Orchestra Mozart unter der Leitung von Claudio Abbado und im West -East Divan Orchester unter der Leitung von Daniel  Barenboim. 2009 dritter Preis beim Internationalen Wettbewerb "Prager Frühling" sowie einen Sonderpreis für die beste Aufführung eines neuen, für den Wettbewerb komponierten, Werks. 2009 Stipendiatin beim Festival "Spannungen" in Heimbach. Ab Wintersemester 2006 bei Prof. Dag Jensen an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und seit Januar 2009 Stipendiatin der Orchesterakademie bei den Berliner Philharmoniker.

Seit 2010 Fagottistin der Deutschen Radio Philharmonie.


Artikel mit anderen teilen