Kris Garfitt, Posaune (Foto: DRP)

Kris Garfitt

Posaune

 

Kris Garfitt schloss sein Studium im Juli 2015 an der "Guildhall School of Music and Drama" in London mit einem First class Honours Degree ab. Während seines Studiums wurde er regelmäßig von Eric Crees, Peter Gane und Christopher Houlding unterrichtet. Nach seinem Abschluss begann er ein Master-Studium bei Fabrice Millischer an der Hochschule für Musik in Freiburg.

Kris Garfitt war Mitglied des European Union Youth Orchestra und des Gustav Mahler Jugendorchesters, mit denen er beispielsweise im Concertgebouw in Amsterdam oder der Royal Albert Hall in London für die BBC Proms gastierte.
Er spielte bereits mit vielen bekannten Orchestern in England und Deutschland, unter anderem mit dem "BBC Scottish Symphony Orchestra", dem "Orchestra of the English National Ballet" dem "Orchestra of Opera North" und dem "Philharmonischen Orchester in Freiburg". Zu den Dirigenten, mit denen er gespielt hat, zählen zum Beispiel Simon Rattle, Bernard Haitink, Vasily Petrenko und Gianandrea Noseda.

Im Mai 2015 gewann Kris Garfitt den ersten Preis im Blechbläser Wettbewerb der Guildhall School. Im März 2017 war er im Probespiel für die Stelle der Wechselposaune erfolgreich und ist seit der Spielzeit 2017/2018 Mitglied der Deutschen Radio Philharmonie.


Artikel mit anderen teilen