4. KONZERT „À LA CARTE “ KAISERSLAUTERN

Donnerstag, 29. Juni 2017 | 13 Uhr | SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal

 

Perfektion und Schönheit

Termin: 29.06.2017 13:00


Deutsche Radio Philharmonie
Dirigent: Tung-Chieh Chuang
Alina Shalamova und Nikolay Shalamov, Klavier
Moderation: Sabine Fallenstein


Felix Mendelssohn Bartholdy „Die Hebriden oder Die Fingalshöhle“, Ouvertüre op. 26
Carl Czerny Konzert für Klavier zu vier Händen und Orchester C-Dur op. 153


Fast jeder Klavierschüler hat sich durch die Etüden von Carl Czerny gequält, seine vielen anderen Werke sind heute aber nahezu unbekannt. Der 1791 in Wien geborene Schüler von Beethoven und hochverehrte Lehrer von Franz Liszt hat Sinfonien, Klavierkonzerte, Kirchen- und Kammermusik komponiert. Stilistisch eine interessante Mischung aus Klassik und Romantik: So hört man im Konzert zu vier Händen schon Chopins zukünftige Nocturne-Handschrift. Das Shalamov Piano Duo aus Bulgarien/Russland wurde beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2015 im Fach Klavierduo mit einem ersten Preis sowie dem Publikumspreis ausgezeichnet.



ÖFFENTLICHE GENERALPROBE | Donnerstag, 29. Juni | 10 Uhr
SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal | Eintritt frei!
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0631/36228 395 53


Ab 12 Uhr wird im SWR Studio ein Mittagessen angeboten –
bitte beim Kauf der Eintrittskarte mitreservieren.
Sendetermin | Live im SWR2 Mittagskonzert


Tickets | Tourist-Information Kaiserslautern | Tel. 0631/365 2317

Artikel mit anderen teilen