MAINZER MEISTERKONZERTE

Sonntag, 4. März 2018 | 19.30 Uhr | Rheingoldhalle

 

Romantisch

Termin: 04.03.2018 19:30


Deutsche Radio Philharmonie
Dirigent: Pietari Inkinen
Barnabás Kelemen, Violine


Douglas Lilburn „Aotearoa“, Ouvertüre für Orchester
Jean Sibelius Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47
Peter Tschaikowsky Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36


„Mit Barnabás Kelemen habe ich schon in einigen Konzerten zusammen musiziert. Er ist ein exzellenter Geiger, ein temperamentvoller Ungar. Ich bin gespannt darauf, wie er das Sibelius-Konzert spielt. Und ich freue mich darauf, die vierte Sinfonie von Tschaikowsky zu dirigieren. Obwohl wir Finnen ja politisch so unsere Schwierigkeiten mit Russland hatten, haben wir die russische Musik im Blut; wir sind uns eben doch auch sehr nahe. Ich habe viele russische Freunde und ich glaube, dass ich diese Kultur und ihre Menschen sehr gut verstehe“, so Chefdirigent Pietari Inkinen.


Tickets | Mainz Klassik | Tel. 06133/579 99 91

Artikel mit anderen teilen