Video-Livestream am 8. Dezember 2017 (Foto: DRP)

Die DRP live im Videostream

Freitag, 8. Dezember 2017 | 20 Uhr

 

Mit Günther Herbig ist am Freitag, 8. Dezember 2017 der ehemalige Chefdirigent des Rundfunk-Sinfonieorchesters Saarbrücken zu Gast bei der Deutschen Radio Philharmonie in der Congresshalle Saarbrücken. Er dirigiert die Oberon-Ouvertüre von Carl Maria von Weber, die 5. Sinfonie von Dmitrij Schostakowitsch und das Klavierkonzert a-Moll von Edvard Grieg mit dem Solisten Joseph Moog.

Der Karriereweg des Karajan-Schülers Günther Herbig führte von der DDR nach Amerika, von 2001-2006 auf den Chefposten des Rundfunk-Sinfonieorchesters Saarbrücken und zu vielen weiteren europäischen und asiatischen Orchestern. Zeitlebens hat sich Günther Herbig intensiv mit dem Werk Dmitrij Schostakowitschs auseinandergesetzt. Den Solopart in dem Klavierkonzert a-Moll von Edvard Grieg übernimmt der junge, glanzvolle Pianist Joseph Moog, der aus Ludwigshafen stammt und derzeit Weltkarriere macht. Moog verbindet exquisite Virtuosität und künstlerische Intelligenz mit einer tiefen, ursprünglichen Musikalität.

Das Konzert wird am Freitag, 8. Dezember 2017 ab 20 Uhr live im Videostream übertragen.